Jans Weblog

Persönliche Gedanken und Geschichten von Jan Theofel

Startseite

10.09.06

Firefox selbst erweitern

Hast du nicht auch schon mal darüber nachgedacht ein Plugin für Firefox zu schreiben? Wenn deine Antwort "Ja, aber ich weiß nicht wie das geht" lautet, solltest du dir dieses How to create Firefox extensions durchlesen und danach anfangen dein eigenes Plugin zu schreiben.

via: blog.der-link.de

Tags: Link Firefox plugin howto

Geschrieben von Jan Theofel am 10.09.2006 um 23:19 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 2 Kommentare

15.12.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Für Fußballfreunde

Wo wir gerade beim Fußball sind: Für Firefox gibt es ein nettes kleines Plugin namens FootieFox. Es zeigt live in der Statuszeile die Ergebnisse aus diversen europäischen Fußballspielen an. Ich würde mal fast annehmen, dass es bis zur Fußball-Weltmeisterschaft nächstes Jahr noch ein kleines Update geben wird, dass diese Ergebnisse auch angezeigt werden können.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
Kartenspiele für Firefox
IP-Alert
Paranoia-Button in der Iconleiste
Geolocation für Links
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Tags: plugin fußball fifa wm weltmeisterschaft europa

Geschrieben von Jan Theofel am 15.12.2005 um 13:14 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 2 Kommentare

08.12.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Kartenspiele

Jeder liebt sie aber Arbeitgeber und Vorgesetzte verteufeln sie: Computerspiele, die uns unsere wertvolle Arbeitszeit verkürzen. Darum sind in den meisten Firmen auch keine Computerspiele auf den Rechnern zu finden. Aber ein Firefox-Plugin wird man doch wohl noch installieren dürfen, oder?

Wie gut, dass es für Firefox das Cards-Plugin gibt. Es installiert etwa 40 verschiedene Kartenspielen, die man über das Menü Tools/Cards aufrufen kann. Und so schön unauffällig... Ich habe ein paar Spiele ausprobiert und sie funktionieren ganz gut. Ich konnte nur ein paar kleinere Darstellungsfehler finden, die jeweils mit einem Resize des Fensters verschwanden.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
IP-Alert
Paranoia-Button in der Iconleiste
Geolocation für Links
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Tags: Firefox plugin spiel computerspiel

Geschrieben von Jan Theofel am 8.12.2005 um 23:33 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 1 Kommentare

25.11.05

Firefox-Plugins vorgestellt: IP-Alert

Für umfangreichere Webprojekte existieren neben den produktiven System meistens auch noch eine oder mehrere Entwicklungssysteme, auf denen neue Funktionen entwickelt und getestet werden. Dabei besteht für die Entwickler das Risiko versehentlich Spieldaten auf dem Live-System einzutragen, weil man dieses versehentlich statt einem Testsystem aufgerufen hat.

Vor derartigen Fehlern schützt das Firefox-Plugin IP Altert. Sobald man eine Verbindung mit einer IP-Adresse aus einer konfigurierbaren Liste aufnimmt wird man in einem Popup mit einem frei definierbarem Warnungstext darauf hingewiesen. Zusätzlich wird in der Statuszeile die IP-Adresse des Servers rot dargestellt. So merkt man immer rechtzeitig, dass man auf dem Live-System besser keine Spieldaten eingeben sollte.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
Paranoia-Button in der Iconleiste
Geolocation für Links
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Tags: Firefox plugin ip webworker

Geschrieben von Jan Theofel am 25.11.2005 um 0:50 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 0 Kommentare

20.11.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Paranoia-Button in der Iconleiste

Dieses Plugin ist nicht nur für Sicherheitsfreaks gedacht: X (Paranoia) Mod macht einen Button in der Iconleiste verfügbar, mit dem man schnell die History, Formulareingaben, von Firefox gespeicherte Passwörter, die Downloadhistory, Cookies und den Cache leeren kann. Diese Funktion steht zwar auch im normalen Firefox schon zur Verfügung, muss aber etwas umständlicher über das Menü aufgerufen werden. Hier reichen z.B. zwei Mausklicks um sich beispielsweise vor einem Vortrag eine "saubere" Arbeitsumgebung zu schaffen.

Hinweis zur Installation: Bei mir wurde der Paranoia-Button nicht automatisch nach der Installation in die Iconleiste eingefügt. Ich musste diesen erst über das Kontextmenu (mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Iconleiste klicken) und "Anpassen" einbinden.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
Geolocation für Links
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Tags: Security Firefox plugin paranoia

Geschrieben von Jan Theofel am 20.11.2005 um 9:26 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 1 Kommentare

16.11.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Geolocation für Links

Wohin surfe ich, wenn ich einen Link anklicke? Diese Frage beantwortet das Firefox-Plugin HostIP.info Geolocation. Wenn man mit der Maus einen kleinen Augenblick auf einem Link stehen bleibt erscheint ein Tooltip. In diesem wird die URL, der Hostname, die IP-Adresse und die geografische Zuordnung (Land uns Stadt) dieser IP-Adresse angezeigt.

Für die aktuelle Seite zeigt Flagzilla die Länderinformation in Form einer kleinen Flagge in der Statuszeile an. Allerdings kann ich das Plugin gerade nicht herunterladen. Entweder passt es nicht zu meiner Firefox-Version oder es ist momentan nicht über Mozilla Updates verfügbar.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Tags: Firefox plugin geoip

Geschrieben von Jan Theofel am 16.11.2005 um 0:01 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 3 Kommentare

15.09.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Schneller Wörterbuchzugriff

Was heißt doch gleich nochmal...? Zumindest auf Englisch hilft hier das Firefox-Plugin Dictionary Tooltip weiter. Einfach das fragliche Wort doppelklicken und schon erscheint ein Popup (siehe Screenshot unten) mit Hinweisen von thefreedictionary.com.

Firefox Plugin: Dictionary Tooltip

Tags: Firefox plugin wörterbuch englisch

Geschrieben von Jan Theofel am 15.09.2005 um 20:01 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 2 Kommentare

22.08.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Adsense-Einnahmen überwachen

Heute ist Firefox-Tag... ;-) Hier gleich noch ein weiteres hilfreiches Plugin für den Firefox:

Viele Blogger nutzen Google Adsense um sich ein wenig über Werbung gegenzufinanzieren. Natürlich möchte man sich nicht jedes Mal bei Google einloggen um den aktuellen Stand der Einnahmen zu überwachen. Das erledigt das Plugin Adsense Notifier. Es blendet unten in der Statuszeile die aktuellen Einnahmen über Adsense für einen bestimmten Zeitraum (heute, gestern, letzte Woche, etc.) ein. So hat mein den Erfolg seiner Adsense stets im Blick.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Unter Linux funktioniert das Plugin zur Zeit nur bedingt und zeigt daher immer 0,00$ als Verdienst an.

Tags: Firefox google plugin adsense

Geschrieben von Jan Theofel am 22.08.2005 um 12:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 3 Kommentare

21.08.05

Firefox-Plugins vorgestellt: Schöner drucken

Es ist an der Zeit, euch ein paar Plugins vorzustellen, die ich für Firefox bei mir installiert habe bzw. ausprobiert habe. Den Anfang machen ein paar Plugins zum Drucken:

Print It!

Dieses Plugin erweitert das Kontextmenü einer Seite um die Funktion einer Druckvorschau und das Kontextmenü eines Bildes um die Funktion, dieses Bild zu drucken. Zusätzlich soll irgendwo ein Icon angezeigt werden, wenn es von der Seite eine Druckversion gibt. Dies scheint aber unter Firefox für Linux nicht zu klappen.
Zum Plugin-Download

Nuke Anything Enhanced

Mittels dieses Plugins können verschiedene Seitenelemente einfach entfernt werden. Dies ist insbesondere vor dem Drucken einer Seite sehr hilfreich, wenn man unnötige Grafiken ausblenden möchte.
Zum Plugin-Download

Print Hint

Zeigt in der Statusleiste an, ob eine Seite eine Druckfassung besitzt. Die Erkennung klappt aber nicht immer. Eine Seite, auf der die Erkennung klappt ist beispielsweise addons.mozilla.org.
Zum Plugin-Download

Tags: Firefox plugin drucken

Geschrieben von Jan Theofel am 21.08.2005 um 12:35 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 2 Kommentare

04.05.05

Taggingsaison eröffnet

Mit dem Eintrag Erdbeer-Saison eröffnet habe ich in meinen Blogs das Tagging durch Technorati eingeführt. Ab sofort finden sich damit unter den neuen Blog-Einträge entsprechende Links - zumindest sofern ich Tags vergeben habe.

Zum Einsatz kommt das TechnoratiTags-Plugin für MT in Version 0.2 und das MTIfEmpty-Plugin in Version 2.01.

Meine Templates habe ich dabei um folgenden Code erweitert:
<MTIfNotEmpty var="EntryKeywords">
<p class="tags">
Technorati-Tags: <$MTTechnoratiTags class=""$>
</p>
</MTIfNotEmpty>

Tags: plugin movabletype technorati tag

Geschrieben von Jan Theofel am 4.05.2005 um 21:01 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Blogs | 1 Kommentare

Jans Technik-Blog © 2004 - 2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutz