Jans Weblog

Persönliche Gedanken und Geschichten von Jan Theofel

« Neue Technologie stellt Menschen immer wieder vor Probleme | Main | Barcamp Klagenfurt am 2./3. Februar 2008 »

In eigener Sache: Die 80-Tage-Blogger

Die 80-Tage-Blogger

Seit gestern läuft die Aktion Die 80-Tage-Blogger. Dabei folgen Esther Stehning, Paula Schramm und ich den Spuren von Jules Vernes Helden Phileas Fogg auf seiner Reise um die Erde in 80 Tagen.

Dazu stellen wir jeden Tag jeder einen (in seltenen Fällen wie dem Starttag auch mehrere) Artikel online, die Bezug auf die Reise nehmen. Bei Esther Stehning gibt es im Traveller Blog jeden Tag einen Beitrag zum Thema Reisen. Dabei handelt es sich um Reisetipps zu den Ländern, die durchreist werden und andere Reiseempfehlungen, die einen Bezug zum Roman haben. Bei Paula Schramm geht es in hdreioplus.de um wissenschaftliche Themen. Dabei stellt sie sowohl Wissenschaftler und ihre Entdeckungen aus den bereisten Ländern vor also auch Wissenschaftliches, welches im Bezug zu der Reiseroute steht. Bei mir gibt es in Jans Küchenleben Rezepte wie sie unser Held Phileas Fogg wohl auf seiner Reise gegessen hat bzw. haben könnte. Also zum einen natürlich Rezepte, die im Buch explizit Erwähnung finden, als auch klassische Rezepte aus den bereisten Ländern. Auf den Seepassagen gibt es dazu viel Fisch und ein paar andere thematisch passende Leckereien.

Auf der Plattform www.die-80-tage-blogger.de werden alle Beiträge der Teilnehme aggregiert und in einer Kurzfassung als gemeinsamer RSS-Fedd zur Verfügung gestellt. Dort finden sich auch Banner, die ihr gerne verwenden dürft wenn ich auf die Aktion hinweisen möchtet.

Tags: die-80-tage-blogger

Geschrieben von Jan Theofel am 3.10.2007 um 12:07 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Blogs

TrackBacks für »In eigener Sache: Die 80-Tage-Blogger«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/4873

0 Kommentare zu »In eigener Sache: Die 80-Tage-Blogger«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.

Jans Technik-Blog © 2004 - 2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutz